DANKE

Wir haben Restaurantboten zu Beginn der Corona-Pandemie und innerhalb weniger Tage aufgebaut, doch ihr habt das Projekt zu etwas ganz besonderem gemacht!

 

Über 500.000 Euro Umsatz in knapp 16 Monaten haben vielen Oldenburger Restaurants geholfen die Krise zu meistern und heute hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken.

 

Wir wollten mit diesem Projekt nie Geld verdienen und jeder Euro eurer Bestellungen ist direkt bei den Restaurants angekommen. Doch nun heißt es für uns Abschied nehmen.

 

Denn wir sind keine Plattformbetreiber für Restaurants, sondern eine Marketingagentur mit vollen Auftragsbüchern und ein Projekt wie dieses können wir so lange aufrecht erhalten, wie es wirklich notwendig ist.

 

 

Also noch einmal:

 

Vielen Dank!

 

Und versprochen:

Sollte es so etwas wie Corona 2.0 geben, sind wir wieder zur Stelle!

 

Anna, Hennok und Eike

von

Skip Ad

 

#solidaritätistalles